Stellenangebote


logo_stiftung_sayn_2017

Die historische Eisengießerei Sayner Hütte gehört als Denkmal zu den bedeutendsten Zeugnissen der frühindustriellen Epoche in Deutschland. Das Land Rheinland-Pfalz, der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Bendorf/Rhein haben eine Stiftung des öffentlichen Rechts errichtet, deren Zweck darauf ausgerichtet ist, die Sayner Hütte im Rahmen eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes als Kulturdenkmal zu erhalten, zu pflegen sowie für die Nutzung zu kulturellen und kulturtouristischen Zwecken unter wirtschaftlichen Aspekten weiter zu entwickeln und auszubauen. Teilbereiche des Denkmalensembles werden zukünftig auch eine museale Einrichtung erhalten.

Ab 1. Januar 2018 ist die Stelle

einer Geschäftsführerin / eines Geschäftsführers

-Vollzeitstelle, befristet auf 5 Jahre, Tarifstufe 12 TVöD-

zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit sehr guten kaufmännischen bzw. betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten, die darüber hinaus Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Marketings, des Kultur- und Veranstaltungsmanagements besitzt. Organisations- und Durchsetzungsvermögen und kommunikative Fähigkeiten sind bei dieser Position Voraussetzung, ebenso gute Kenntnisse der englischen Sprache.

Aufgabenschwerpunkte:

Kaufmännische Leistung und Verwaltung der Stiftung.

Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen und Beschlüssen der Stiftungsgremien.

Erstellung der Wirtschaftspläne, Überwachung der Finanzen und der Haushaltsführung.

Personalführung und -Organisation.

Förderangelegenheiten.

Verwaltung der durch die Stiftung zu nutzenden Immobilien.

Akquise und Vermietung von Gebäuden und Außenbereichen.

Erstellung eigener Konzepte für Veranstaltungen der Stiftung.

Mitwirkung an Konzepten für die Vermittlungs- und Präsentationsformate.

Marketing, Repräsentation, Netzwerkarbeit und Kommunikation.

Anforderungen:

Erwartet wird ein Studium im Bereich der Kulturwirtschaft, der Betriebswirtschaft, der Kulturwissenschaft mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder langjährige Berufserfahrung in leitender Position einer vergleichbaren Institution.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21. August 2017 nur per Email

an

STIFTUNG SAYNER HÜTTE – Geschäftsführung

stiftung-saynerhuette@bendorf.de

Rückfragen bitte unter Tel. 02622/902 915

Di, Mi, Do von 8.00 – 12.00 Uhr