Veranstaltungen


Tickets und weitere Informationen erhalten Sie im Besucherzentrum der Sayner Hütte oder unter info@saynerhuette.org und unter Tel.: 02622 904 2704 (Ab 1. März 2018,
tägl. 10 – 17 Uhr)

—————————————————–

Samstag, 23. Juni 2018 Und Sonntag, 24. Juni 2018, 11-16 Uhr

Tag der Architektur

Das Architekturbüro Heinrich und Steinhardt stellt gemeinsam mit der Stadt Bendorf und der Stiftung Sayner Hütte das Projekt Sanierung Krupp’sche Halle vor. Drei verschiedene Führungen zur Geschichte, der Entwicklung und den Baumaßnahmen werden jeweils um 14 Uhr angeboten. Ansonsten gibt es Präsentationen und einen Informationsstand, der alle Fragen rund um dieses Projekt beantwortet.

Veranstaltungsort: Krupp’sche Halle
Eintritt: frei (für die Besichtigung des Areals samt Gießhalle muss Eintritt gezahlt werden)
Veranstalter: Architekturbüro Heinrich und Steinhardt, Stadt Bendorf und Stiftung Sayner Hütte
—————————————————–

Sonntag, 1. Juli 2018, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr

Sonntag, 2. September 2018, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr

Stationentheater „Oberpförtner Müller – Ich weiss Bescheid!“

Lassen Sie sich von Alois Müller alias dem Oberpförtner mitnehmen in den damaligen Alltag der Sayner Hütte. Seit drei Jahren spielt der gebürtige Sayner, Alois Müller, die fiktive Figur des Oberpförtners der Sayner Hütte neben anderen Akteurinnen und Akteuren im Museumstheater des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums. Dass er die Figur des Oberpförtners so glaubhaft verkörpert, ist zum einem seinem rheinischen und ortsbezogenen Dialekt geschuldet, zum anderen seiner Spielfreude auf verschiedenen Musikinstrumenten. Und so ist der „Oberpförtner Müller“ mittlerweile eine fest etablierte Größe. Wie jeder weiß, ist er der wichtigste Mann auf der Sayner Hütte: „Mir ist es egal, wer unter mir Direktor ist…“, lautet einer seiner beliebten Aussprüche.

Weitere Informationen bei der Tourist-Info Bendorf, Tel.: 02622 / 902 913,  touristinfo.sayn@bendorf.de

Veranstaltungsort: Sayner Hütte
—————————————————–

Sonntag, 22. Juli 2018, 17 Uhr (Einlass ab 16.30 uhr)

rheinvokal “Händels heldinnen”

Sopran: Francesca Lombardi Mazzulli
Orchester: „l’arte del mondo“
Leitung: Werner Ehrhardt

Händels Heldinnen sind tragisch verstrickt: Die kokette Kleopatra verliebt sich wider Willen in den Römer Julius Caesar, die Zauberin Alcina zerstört lieber ihr Reich als ihre Liebe zu Ruggiero, die Griechin Semele will Jupiter in seiner Göttlichkeit erblicken und geht daran zugrunde. Mit italienischem Temperament und makellosem Belcanto schlüpft Francesca Lombardi Mazzulli in die Gewänder der tragischen Heroinen und fügt ein Kaleidoskop aus dem italienischen Barock hinzu: Vivaldi, Scarlatti, Sartorio. Werner Ehrhardt hüllt den Sopran in verführerische Streicherklänge und beweist mit seinem Barockorchester „L’arte del mondo“, wie prachtvoll Händels Orchestermusik klingt, wenn sie stilecht vorgetragen wird.

Weitere Informationen unter www.villamusica.de

Veranstaltungsort: Krupp’sche Halle
Eintritt: Tickets erhältlich auch im Besucherzentrum Krupp’sche Halle: Regulär 25,-/22,- Euro und bei Villa Musica: Regulär 25,-/22,-/12,- Euro | Kinder unter 18 Jahren 6,- Euro (Kategorie 3 ohne bzw. eingeschränkte Sicht)
Veranstalter: Villa Musica in Kooperation mit Stiftung Sayner Hütte
—————————————————–

freitag, 27. Juli 2018, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Harvard krokodiloes

Die Harvard Krokodiloes werden dieses Jahr zum 30. Mal ihre alljährliche Welttournee für ein Konzert auf deutschem Boden in Sayn unterbrechen. Die Auswahl ihrer Songs kennt keine Grenzen: Swing, Jazz und Broadway-Musik aus den vergangenen Jahrzehnten und aus aller Herren Länder.

Weitere Informationen über Schloss Sayn, Tel.: 02622 / 90 240, schloss@sayn.de

Veranstaltungsort: Gießhalle | Krupp’sche Halle
Eintritt: Tickets erhältlich bei Ticket regional: Normalpreis 28,50 Euro | Schüler, Studenten 6,- Euro. Ferner erhältlich unter Schloss Sayn und tickets@ikm-mittelrhein.com
Veranstalter: Internationale Konzerttage Mittelrhein e.V.
—————————————————–

 

Weitere Veranstaltungen für 2018 finden Sie in unserem Veranstaltungs-PDF